Eine junge Frau am Schreibtisch

Yuliia, 40

Mein Name ist Yuliia, ich bin 40 Jahre alt und unterrichte Englisch und Deutsch. 17 Jahre meines Lebens habe ich in Kiew verbracht, von 2005 bis 2022.…
Mehr
Ein Mann am Schreibtisch

Mustafa, 48

Ich wurde in Rasalain, einer Stadt im Nordosten Syriens, geboren. Obwohl Rasalain eine kleine Stadt war, hatte sie alles: Gewässer, Grünflächen und…
Mehr
Ein Mutter mit ihren zwei Kindern

Jana, 47

Als ich in der Slowakei, in meiner Heimatstadt Trencin, geboren wurde, konnte ich nicht ahnen, welchen Weg mein Leben nehmen würde. Trencin, eine…
Mehr
Ein junger Mann im Wald

Oleksandr, 37

Ursprünglich stamme ich aus der Ukraine, genauer gesagt aus meiner geliebten Heimatstadt Mariupol, die vor dem Krieg eine blühende Industriestadt war.…
Mehr
Eine Frau im grauen Jacket

Nataliia, 44

Geboren und aufgewachsen in der wunderschönen Stadt Charkiw in der Ukraine. Als ich ein Kind war, hatte ich den brennenden Wunsch, die englische…
Mehr
Eine junge Frau lacht in die Kamera

Mariia, 36

Ich kam 2022 am ersten Tag des Krieges mit meiner Familie aus der schönen Stadt Odessa nach Deutschland. Ich mochte die Stadt. Durch den…
Mehr
Eine Frau steht vor einem See

Nataliya, 49

Ich komme aus der ukrainischen Stadt Charkiw, die ganz im Osten des Landes liegt, direkt an der Grenze zu Russland. Wir sind gleich am ersten Tag des…
Mehr
Ein Vater mit seiner Tochter

Emre, 37

Ich wohne jetzt in Schönebeck, geboren bin ich aber in der Türkei. Seit 2012 lebe ich in meiner neuen Wahlheimat. Ich bin in der Stadt Agri…
Mehr
Ein junge Mann steht auf einer Mauer

Nahom, 33

Ich stamme aus Äthiopien, einem großen Land im Osten Afrikas. Wir haben dort eine abwechslungsreiche Natur, die sich über verschiedene Klimazonen…
Mehr
Ein junger Mann steht vor einem Wald

Mirzomurod, 28

Ich stamme aus dem sonnigen Tadschikistan, einem Land in Zentralasien. Ich selbst komme aus der nördlichen Region des Landes, wo es sehr viel schöne…
Mehr
Eine junge Frau steht an einem Tisch

Alina, 26

Ich komme aus Butscha, das ist der Ort, der es 2022 in die internationalen Medien geschafft hatte, weil die Russen dort ein Massaker an der…
Mehr
Ein junger Mann an der Elbe

Ismaeil, 33

Ich kam 2015 wegen des Krieges in Syrien nach Deutschland. 2020 konnte ich meine Familie im Rahmen der sogenannten Familienzusammenführung nachholen.…
Mehr